KEEGO und Fidlock – it’s a match | Keego
KEEGO und Fidlock – it’s a match

KEEGO und Fidlock – it’s a match

Nach zweieinhalb Jahren Entwicklung können wir endlich unser erstes gemeinsames Produkt präsentieren. Das Fidlock Twist System erweitert die KEEGO um eine Dimension und bringt das Beste aus zwei Welten zusammen. Die Anzahl an Awards für beide Systeme ist stattlich und verspricht nichts geringeres als die beste Trinklösung für Radfahrer am Markt.

Hier soll es aber nicht um Awards gehen, sondern um einen Einblick in die Geschichte und die Entwicklung, die hinter dem Produkt steckt.

Als KEEGO im September 2019 taufrisch erstmalig auf der Eurobike stand, dauerte es nicht lange bis wir dem Team Fidlock über den Weg liefen. Das Interesse auf beiden Seiten war geweckt. Während wir auf Seiten KEEGO in erster Linie das schlaue Design und den Mechanismus der Fidlock Twist Halterung beäugten, war seitens Fidlock das elastische Titan bei KEEGO von Interesse. Ein paar Kaffees und Biere später verabschiedete man sich mit der Absicht in Kontakt zu bleiben.

Ein halbes Jahr später auf der ISPO folgten die nächsten Treffen. Dieses Mal wurde es konkreter und an der Kaffeebar der Brandnew Area wurde die Entwicklung eines gemeinsamen Produktes abgesteckt. Der grosse Knackpunkt: Schafft es KEEGO sein Material in die von Fidlock gewünschte Form zu bringen.

Kurz danach schlug erstmalig der Corona Virus zu. Das dämpfte natürlich die Euphorie und geschlossene Fabriken nahmen der Entwicklung die Geschwindigkeit. Für die Herstellung eines aussagekräftigen Prototypen gab es nur einen Weg – den mittlerweile eingespielten Produktionsprozess von KEEGO. Ein 3D Druck oder ein alternatives Verfahren würden nicht die gewünschten Erkenntnisse liefern.

Im Sommer 2020 war es dann so weit und wir konnten einen ersten Anlauf nehmen.

3D Druck

Ein temperaturbeständiger 3D Druck...

Proto1

...sorgt für ein erstes, aufschlussreiches Ergebnis.

Ein paar Runden später (die Masse müssen passen).

Die spezifischen Materialeigenschaften des Aluminium 3D Druckes und die kleinen Radien (der Einzug für die Magnethaltrerung) waren zwei große Hürden, aber im Oktober 2020 hatten wir einen ersten Prototypen und den Beweis, dass es funktioniert. Dem Zusammenbringen der besten Flasche mit dem besten Halterungssystem steht nichts im Wege – dachten wir!

Prototyp KEEGO Fidlock

 KEEGO Fidlock Prototyp 2

Wir waren jedenfalls begeistert. Aber wir wussten auch, dass dieses mögliche Produkt seinen Preis haben wird. Um ein Gefühl dafür zu bekommen, ob auch die Community unseren Enthusiasmus teilt, entschieden wir uns erstmal die KEEGO Flaschen mit dem Fidlock Universal Connector zu kombinieren – auch das schon eine Super Lösung und ein erstklassiges Weihnachtsgeschenk 2020. Die Kombi wurde jedenfalls sehr gut angenommen.

KEEGO Fidlock Squeeze

KEEGO Fidlock

KEEGO Fidlock Bundle

Im Frühling 2021 kam es wegen vieler neuer Produkte seitens Fidlock und turbulenter Monate bei KEEGO (keine Flaschen mehr wegen Lockdown) zu einer Verzögerung der Entwicklung. Mittendrin wurde dem zentralen Fidlock Entwicklungspartner auch noch sein erstes Kind geschenkt. Die Zeit mit der Kleinen rückten Arbeit und Produktentwicklung kurzzeitig in den Hintergrund, bevor im Frühling 2021 die Gespräche wieder aufgenommen wurden.

Auch Fidlock war überzeugt von dem kleinen Markttest, vom Prototypen und somit bereit, den nächsten Schritt zugehen: Das finale Design einer neuen Form und Grösse. Als Zielwert einigten wir uns auf 600ml.

KEEGO Family

Die neue Flasche soll sich gut in die Familie einpassen.

Um auf der sicheren Seite zu sein und um technische Schwierigkeiten in der Produktion zu vermeiden, entschlossen wir uns, zunächst auf das erprobte Belt-System zu setzen, bei dem der Fidlock Connector mit einem Gurt an der Flasche befestigt wird. Auch in der Geschichte von Fidlock war das ein wichtiger Zwischenschritt.

Als nächstes ging es um die wirtschaftliche Seite: Wer bezahlt die weitere Entwicklung? Wie hoch werden die Produktionskosten? Welche Menge soll produziert werden?

Diese Punkte konnte man genau 2 Jahre nach dem ersten Kennenlernen auf der Eurobike 2021 klären. Joachim Fiedler (der Gründer von Fidlock) brachte noch einmal viel Schwung in die Sache. Ihm war wichtig, keine weitere Zeit zu verlieren – koste es, was es wolle. Wir legten also eine Schippe drauf.

Im November war dann bereits der erste Anlauf für einen Produktionsstart. Diesen mussten wir aber abbrechen, weil die Eingänge zu den Halterungspunkten nicht komplett frei waren (gelb markiert).

Fidlock erster Anlauf

Wir erkannten eine kritische Stelle, welche die Langlebigkeit der Flasche hätte gefährden können. Das Design und die Werkzeuge mussten angepasst werden. Dazu kam dann auch noch Weihnachten und Neujahr und so konnten wir erst Ende Januar den zweiten Anlauf nehmen.

Und leider ging auch der zweite schief!

Fidlock KEEGO Anlauf 2

Die seitliche Mulde für den Fidlock Connector und der umlaufende Gurt haben eine versteifende Wirkung auf die Flasche. Will heißen: Die Flasche lässt sich deswegen nicht mehr so gut drücken, was für den Radbereich aber essentiell ist. Um die Quetschbarkeit zu verbessern können wir die Wandstärke nur bis zu einem gewissen Punkt verringern, bevor die Flasche in der Produktion schmilzt. Die kritischsten Punkt dabei sind die Ecken und kleinen Radien. Nach vier Probeläufen mit jeweils angepassten Wandstärken mussten wir einsehen, dass es auch in dieser Form zu keinem zufriedenstellenden Ergebnis kommen wird.

Fidlock Tool 2

Die angepasste Form 6 Wochen später.

Und diesem Mal lief es! Wir konnten endlich die Produktion starten.

KEEGO Fidlock 0 Serie

Und da war sie: Eine der ersten Flaschen aus der finalen Produktion.

Heute (Mitte Mai 2022) freuen wir uns sehr die neue KEEGO Fidlock Twist zu präsentieren. Eine neue Dimension, denn sie verbindet das Beste aus DREI Welten. Die Vorteile einer leichten und quetschbaren Plastikflasche mit dem sauberen Geschmack einer Titan-Flasche und mit dem besten Befestigungssystem auf dem Markt. Vielleicht überlegen wir uns noch einen besseren Marketing-Spruch.

KEEGO Fidlock Explosion

Lasst die Korken knallen!

In jedem Fall sind wir überglücklich mit dem Resultat und freuen uns sehr darauf, euer Feedback zu bekommen! Der Sommer hat soeben begonnen!

KEEP GOING

Lukas für Team KEEGO

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Etwas hat nicht geklappt. Bitte kontaktiere uns.

Warenkorb

zurück
Zwischensumme: