The KEEGO Blog - All you need to know about your sports water bottle | Keego

News

Die KEEGO Trinkflasche in der Höhle der Löwen – so war’s

Die KEEGO Trinkflasche in der Höhle der Löwen – so war’s

Die Geschichte begann bereits in 2018, als KEEGO mit seiner Kickstarter Kampagne durchgestartet ist. Die Welle aus der Presse hat damals wohl auch die TV-Kollegen erreicht und so landete eines Tages eine Email bei uns mit der Frage, ob wir uns nicht für einen Pitch in der Höhle bewerben möchten. Zu dieser Zeit hatten wir aber noch ordentlich mit der Entwicklung zu kämpfen und auch ein Jahr später liefen erst die Earlybird Flaschen vom Band. Trotzdem haben wir den Draht nicht abbrechen lassen und erhielten Ende 2019 die Einladung für eine Aufzeichnung im Folgejahr.

 

Nach dem Gewinn des ISPO brandnew awards und der erfolgreichen Messe in Februar 2020 waren wir bereit. Aber es kam anders. Covid wollte sich ausbreiten und Reisen war plötzlich nicht mehr möglich. Und das obwohl wir Bühnenbild schon bestellt und den Pitch hundert mal geübt hatten. Schon auf den Weg in die Studios in Köln bekamen wir einen Anruf, dass daraus jetzt doch nichts wird.

KEEGO stay thirsty

Nochmal ein Jahr später war es dann aber so weit. Es wurde ein intensiver Tag in den MMC Filmstudios in Köln. Die Diskussion mit den Löwen ging insgesamt etwa eineinhalb Stunden, mit Fragen aus allen Ecken und kreuz und quer zu Trinkflaschen, Vita, Zahlen, Marketing, IP und Prognosen. Es war nicht immer einfach den Überblick zu behalten, aber das ist ja auch Teil des Konzepts. Witzig war auch, dass wir etwa 50 Flaschen auf der Bühne hatten, aber keine einzige mit Wasser drin. Nach einer Stunde intensiver Diskussion wäre ein Schluck aus der KEEGO schon angenehm gewesen.

KEEGO elastische Titan Flasche in der Höhle der Löwen

Trotzdem haben wir es geschafft und konnten zwei Löwen von unserer Sportflasche überzeugen. Nach dem Handshake Deal wollten wir so schnell wie möglich weg, um unseren Flug noch zu erwischen. Aber es folgten noch Bühnenabbau, Interviews und Fotosessions. Unsere Köpfe drehten sich ganz schön. Den Flug haben wir trotzdem noch erwischt.

KEEGO Trinkflasche Höhle der Löwen

Zurück in Wien wollten wir den Deal mit den beiden Löwen möglichst schnell über die Bühne bringen. Die Due Diligence war ausführlich – konnten wir dann aber abhaken. Aufgrund des geplanten Co-Investments waren wir immer grosse Runden in den Calls – allesamt waren sehr professionell und angenehm in der Zusammenarbeit. Danach bekamen wir einen sehr ausführlichen Vertrag vorgelegt. Ab hier wurde es dann schwierig, weil wir in die Detailfragen eintauchten. Und die Löwen wissen, dass die Details wichtig sind.

 

Parallel dazu warfen wir unsere Produktion an, um hin zur Ausstrahlung, die für Oktober 2021 geplant war, ausreichend Flaschen dazuhaben. Und auch die Arbeit an neuen Produkten ging weiter (kleine 500ml Flasche, KEEGO Fidlock Twist, neuer Verschluss). Mittendrin gabs noch eine freudige Nachricht: Den Gewinn des Eurobike Startup Awards.

KEEGO König der Flaschen

Die Vertragsverhandlungen zogen sich also hin und wir begannen uns zu fragen, ob wir in die richtige Richtung arbeiten. Als sich dann eine andere Finanzierungs-Lösung auftat (wir bekamen einen grossen Produktionsauftrag) entschlossen wir uns den Deal platzen zu lassen.

Im Oktober waren wir dann bereit für die Ausstrahlung, aber zu unserer Überraschung kam diese nicht. Natürlich wurde uns gesagt, dass wir keinen Anspruch auf Ausstrahlung unseres Beitrages haben, aber wir hofften trotzdem darauf. Mit massiv vielen Flaschen im Lager gingen wir ins neue Jahr. Eine neue Staffel wurde schliesslich im Februar angekündigt und bald wurde uns auch wieder inoffiziell ein Termin kommuniziert. Ende Mai 2022 war es dann schliesslich soweit und KEEGO war Primetime im deutschen Fernsehen zu sehen. Die Besucherzahlen schossen hoch – wenn auch nicht ganz so hoch wie erwartet – und die geschätzten 2 Mio. Zuschauer brachten unsere Bekanntheit auf ein neues Level.

Team KEEGO vorm Fernseher

Heute drei Monate später profitieren wir noch immer von der Show. Da wir noch immer ohne grossen Investor/Investoren über die Runden gekommen sind, bleiben unsere Möglichkeiten im Marketing beschränkt. Nach wie vor sind die persönliche Weiterempfehlungen unserer stärkster Acquisitions-Kanal. Das organische Wachstum wurde aber von den Löwen massiv befeuert.

Vier Jahre hat es als bis zur Ausstrahlung gedauert seit dem ersten Kontakt mit dem Team von der Höhle der Löwen! Auch wenn es zwischenzeitlich extrem schwierig war, so sehe ich auch viele Vorteile der Verspätung. In der Zwischenzeit ist unsere KEEGO Flasche nochmal einiges besser als ihre Vorgänger. Wir hatten Zeit den nötigen Bestand aufzubauen und auch unsere Prozesse sind heute viel stabiler. Wer weiss, wie viel wir zu einem früheren Zeitpunkt hätten mitnehmen können.

KEEGO King of bottles

Trotzdem würde ich Gründern empfehlen eher früher als später in die Show zu gehen (wenn sich die Möglichkeit ergibt). Ich denke, dass die Löwen Startups in einer früheren Phase auch mehr helfen können als uns – z.B. im Aufbau einer Produktion und Marke. Natürlich ist die Bewertung dann noch schwieriger, aber Geschwindigkeit ist wichtig. Wenn du ein Gründer bist und mehr wissen willst – kannst mich gerne kontaktieren.

Das war unser Höhle der Löwen Abenteuer. Eine weiteres Kapitel mehr aus der Startup Achterbahnfahrt. Es ist immer wieder schön einen Schritt Distanz zu nehmen und dankbar zu sein für alles was man als Teil eines Startups erleben darf. Bei allem Stress, Sorgen und Belastung ist die Wertschätzung für aussergewöhnliche Geschichten Teil des Lohns.

KEEGO und Fidlock – it’s a match

KEEGO und Fidlock – it’s a match

Nach zweieinhalb Jahren Entwicklung können wir endlich unser erstes gemeinsames Produkt präsentieren. Das Fidlock Twist System erweitert die KEEGO um eine Dimension und bringt das Beste aus zwei Welten zusammen. Die Anzahl an Awards für beide Systeme ist stattlich und verspricht nichts geringeres als die beste Trinklösung für Radfahrer am Markt.

Hier soll es aber nicht um Awards gehen, sondern um einen Einblick in die Geschichte und die Entwicklung, die hinter dem Produkt steckt.

Das beste Weihnachtsgeschenk für Radfahrer, die alles haben

Das beste Weihnachtsgeschenk für Radfahrer, die alles haben

...und alle, die plastikfreies Trinken zu schätzen wissen.

Es ist wieder einmal soweit - Mariah Carey, Glühwein und Geschenke. Richtig, es sind die Weihnachtsfeiertage!

Aber Weihnachten hat auch seine Tücken, vor allem das Schenken. Jedes Jahr gibt es so viele neue Produkte und Möglichkeiten, dass es immer schwieriger wird, sich zu entscheiden. Zu groß ist die Auswahl. Wenn es doch nur ein perfektes Geschenk gäbe...


Etwas hat nicht geklappt. Bitte kontaktiere uns.

Warenkorb

zurück
Zwischensumme: