News

Mikroplastik und Unfruchtbarkeit – Wie sauberes Wasser den Kinderwunsch erfüllen kann

In den letzten Jahren ist die Belastung durch Mikro- und Nanoplastik (MNPs) weltweit stark angestiegen. Diese winzigen Plastikpartikel, die kleiner als fünf Millimeter bzw. kleiner als 1000 Nanometer sind, dringen in nahezu alle Lebensbereiche vor – von den entlegensten Regionen der Erde bis in unsere eigenen Körper. Neuere Studien haben gezeigt, dass MNPs nicht nur in unseren Organen, sondern auch in unseren Fortpflanzungssystemen vorhanden sind, was zu einer sinkenden Spermienzahl und somit zu Unfruchtbarkeit führen kann. 

Mikroplastik auch in Glasflaschen - die unsichtbare Gefahr

Mikroplastik auch in Glasflaschen - die unsichtbare Gefahr
Wie sicher ist unser Trinkwasser?

In einer Zeit, in der wir uns vermehrt Gedanken über die Umwelt und unsere Gesundheit machen, stehen wir vor der Herausforderung, den richtigen und sauberen Weg der Flüssigkeitszufuhr zu finden.

Dass Wasser aus Plastikflaschen gesundheitsschädlich sein kann ist allseits bekannt, aber wie verhält es sich bei Mehrwegflaschen aus Glas?

KEEGO-Gründer Lukas im Interview

KEEGO-Gründer Lukas im Interview
Hallo Lukas!
Wir hoffen du und KEEGO sind gut ins neue Jahr gestartet?

Danke, die Verschnaufpause war diesmal nur sehr kurz.
Wir merken, dass es im Radbereich keine klassische Off-Season mehr gibt. Viele halten sich auf der Rolle fit oder bei Trainingscamps fit. Auch der Run auf die Fitnessstudios ist für uns spürbar, da wir auch in diesem Bereich angekommen sind. Hier wird besonders auf die richtige Ernährung wert gelegt, da hat Mikroplastik im Wasser keinen Platz.

Als Highlight durften wir unsere neue Limited Edition namens „Iron Berry“ bei einem Community Event präsentieren.
Das unglaublich gute Feedback gibt uns Schwung und Motivation für ein gutes 2024!
Etwas hat nicht geklappt. Bitte kontaktiere uns.
Weiter einkaufen
Warenkorb ansehen

Warenkorb

weiter einkaufen
Zwischensumme: